Donnerstag, 16. Februar 2017

Mein Basis-Wickel-Raglan-Fake-Kleid zu RUMS

Habt ihr schon gesehen? Es gibt wieder Neuigkeiten von kibadoo.
Ein Raglan-Wickel-Shirt-oder-Kleid in "echt" oder als Fakevariante mit verschiedenen Ärmellösungen für uns Große, aber auch als Shirt für die Kleinen.

Ich habe für mich die Fake-Kleid-Variante mit dem schmalen Ärmel aus dem tollen Hamburger Liebe Knitknit genäht.


Das Besondere ist der Rücken. Hier kann man auch wunderbar mit verschiedenen Stoffen spielen.




So, und nun reihe ich mich wieder bei RUMS ein, mit meinem schicken Teilchen für die Arbeit!

Liebe Grüße
eure Marion

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Kleid, die Farbe und der Schnitt steht dir wirklich gut
Gruß Grazyna

lilofee hat gesagt…

Ein wunderschönes Kleid. Dieser schlichte und doch besondere Stoff passt echt perfekt zum Schnitt und steht Dir ganz ausgezeichnet.

Liebe Grüße
Lilo

petitmariette hat gesagt…

Oh ist das toll.Das Wickelkleid hat Raglanärmel und der Stoff ist toll gewählt. LG Alex

Anonym hat gesagt…

Wunderwunderschön. Der Stoff passt perfekt.

Herzlich Daniela