Donnerstag, 1. September 2016

Sommerpausen-Unterbrechungs-RUMS mit einem Strand-Maxikleid

Huhu, da bin ich wieder. Es sind zwar immer noch Ferien, aber bei den sommerlichen Themperaturen muss ich euch einfach mein kurzes Strand-Maxikleid  nach dem Schnitt von lillesol&pelle zeigen. Ich hatte ja schon erwähnt, dass es mir der Schnitt mehr als angetan hat und darum sind vor dem Urlaub noch verschiedene Versionen des Kleides entstanden.



Die Träger habe ich wieder aus Jersey geflochten:




Hier also die kurze Version aus dem sommerlichen Hamburger Liebe Stoff. Das ideale Strandoutfit.

Damit reihe ich mich mal wieder bei RUMS ein.

Liebe Grüße
eure Marion

Kommentare:

Kaschme hat gesagt…

Der Stoff ist ja wirklich perfekt für ein Strandkleid. Steht Dir auch super. Die Variante mit den geflochtenen Trägern gefällt mir auch sehr.
Ganz liebe Grüße Katrin

PamyLotta hat gesagt…

Perfekt. Stoff, Schnitt, einfach traumhaft für ein Strandkleid. Wäre auch GENAU meins ♥

Liebe Grüße,
Pamy

Thea hat gesagt…

Wunder schön.

Ich bin total verliebt in diesem Stoff.

Lieve groetjes van Thea♥

Crea by Thea

114a hat gesagt…

Wow, Schnitt und Stoffwahl sind richtig super!
Wünsche dir eine schöne Restwoche und sende dir viele liebe Grüße, Elvira

JetteCoquette hat gesagt…

Also, mann kann schon unverschämt braun sein **staun**
Das ist mal ein perfektes Sommerkleid!
Schnitt, Länge, Stoff, Ausführung - alles passt perfekt zusammen. :-)
LG Eva

la stella di gisela hat gesagt…

Ein tolles Kleid!!! Und so eine schöne Fotokulisse! Du bist ja unglaublich braun geworden.....beneidenswert....
Lieben Gruß
Gisi

Claudia Jahnke hat gesagt…

Wenn ich deine Kleider so sehe, brauche ich den Schnitt wohl doch noch, seufz.
Die sind einfach zu schön.
Alles Liebe Claudia