Donnerstag, 19. November 2015

Ein neuer BMB-Geldbeutel zu RUMS

Auf unserem traditionellen Nähtreffen im Canada in Obermauerbach habe ich diesmal einen neuen Geldbeutel für mich genäht. Premiere: das erste mal außen mit Wachstuch. Ich bin sowas von begeistert, keiner meiner vorherigen Big-Money-Bags (Schnitt von ki-ba-doo) lag jemals so gut in der Hand.

Netterweise wurde uns von der Firma Snaply SnapPap zur Verfügung gestellt, das wir ausprobieren durften. Ich hab erstmal ganz vorsichtig ein paar Streifen verwendet, bin aber wirklich begeistert. Gerade unter dem Label wirkt es richtig edel.
 
 

Witzigerweise habe ich beim Einkaufen ein paar Tage darauf noch einen farblich passenden Kalender für 2016 gefunden. Jetzt brauche ich dann nur noch eine neue Handtasche:-) Mal sehen, ob ich das vor Weihnachten noch schaffe...






So, und nun ab mit meinem BigMoneyBag zu RUMS.

Liebe Grüße
eure Marion

1 Kommentar:

petitmariette hat gesagt…

Ich bin begeistert...von außen schön bunt und innen noch bunter und wunder wunder schön...Ich weiß gar nicht wo ich zuerst hin schauen soll...so tolle Stoffschätzchen. LG Alex