Donnerstag, 31. Juli 2014

RUMS mit maritim-bedruckter Hanny und Sommerpause

Letzte Woche in meinem RUMS-Post habe ich es ja schon angekündigt, heute zeige ich euch meine maritime Bade-Hanny-Tasche. Hanny gibt es ja in drei Größen: small-medium-big, ich habe mich für die big-Variante als Strandtasche entschieden.Für vier Personen benötigt man ja doch immer viel Stauraum:-)









 

Hanny gibt es wie immer hier bei ki-ba-doo.

Ich habe das erste mal Ösen verarbeitet... da hatte ich echt Bammel vor, wäre gar nicht nötig gewesen, denn das hat wunderbar funktioniert und ist echt ein Hingucker.

Die Tasche habe ich übrigens wieder "bedruckt". Nachdem mein Experiment mit Stoffmalfarbe letztens ziemlich in die Hose gegangen ist, hab ich doch wieder auf das altbekannte Sytem von Rayher mit den Siebdruckschablonen mit passenden Farben zurückgegriffen. Das funktioniert einfach und die Farben halten auch nach 20 mal waschen und Trockner noch:-)

Nun bin ich mal gespannt, ob heute bei RUMS wieder so viel los ist wie letzte Woche:-)


So und jetzt verabschiede ich mich mit meiner Hanny nun "blogmäßig" in die Sommerpause. Ich muss zwar noch arbeiten, aber die Kinder haben schon Ferien und da ist bei uns Programm und Familie angesagt!


Bis bald,
eure Marion


Donnerstag, 24. Juli 2014

RUMS mit Stufenrock und Top

...wer hätte das gedacht... zur Abwechslung gibt es heute wieder mal ein Basic-Tank-Top zu RUMS. Diesmal hab ich es aber mit Joana gemixt, naja zumindest hab ich den Joana-Latz verwendet.

Ich wollte ja was passendes zu meinem zweiten Stufenrock haben. Wieder eine alte Jeans und unten einfach Stoffbahnen dran genäht:






So, dann geh ich mal schauen, was ihr alle so genäht habt.

Bestimmt gibt es auch die ein oder andere Hanny-Tasche zu sehen. Ab heute gibt es ja bei ki-ba-doo das neue Taschen-Ebook. Ich spann` euch noch ein bisschen auf die Folter, ist doch toll, wenn ich für nächste Woche auch schon ein RUMS habe:-)

Liebe Güße,
eure Marion

Dienstag, 22. Juli 2014

Lya auch bei uns...

...eigentlich schon länger fertig, aber entweder war das Kind nicht da oder wir hatten keine Zeit Fotos zu machen... wie`s halt manchmal so ist...

Aber jetzt: genäht in Größe 146 für meine Große, wieder alles links auf links und mit den Rollbündchen nach der Anleitung von Nelli:








Das perfekte Kleid für heiße Sommertage!

Lya bekommt ihr wie immer hier bei ki-ba-doo!

Lya ist übrigens die "kleine Schwester" von Mayla, was damals 2012 mein erstes Teil war, das ich für Frau Liebstes probenähen durfte. Wie doch die Zeit vergeht.

Liebe Grüße,
Marion

Montag, 14. Juli 2014

Amia Nr. 2 und Bloggertreffen

Heute zeige ich euch noch meine zweite Amia. Diese habe ich in Größe 146 für meine Große genäht.





  Der absolute Hingucker ist auf jeden Fall der tolle Rücken. Ich muss ja ehrlich sagen, dass meine Große inzwischen ja doch eher cool ist und schon viel Wert auf coole Klamotten legt. Das kleid wollte sie aber unbedingt genauso haben. 

Und dann habe ich mich vergangenes Wochenende noch mit Andrea und Nell an meinem Lieblingssee getroffen.


Es ist doch immer wieder schön, wenn man sich nicht nur übers Internet "sieht", sondern in "echt". Leider hatten meine Mädels nicht ihren allerbesten Tag und waren ziemlich unausgeglichen...was bestimmt an akut zu wenig Schlaf in der Nacht davor lag (Einweihungsfeier der Nachbarn)...  Manchmal läuft es leider nicht ganz so, wie man es sich wünscht... trotzdem war`s wieder ein sehr nettes Treffen. Ich freu mich schon auf`s nächste Mal, da lass´ ich müde Kinder dann zuhause:-)!

Amia bekommt ihr hier bei ki-ba-doo.

Liebe Grüße
eure Marion

Freitag, 11. Juli 2014

Endlich: Sommerkleid Amia von Frau Liebstes

Heute ist es endlich soweit und Amia ist online.

Ich zeige euch meine erste Amia-Version in Größe 128, für meine Kleine genäht.







Das Kleid ist bereits im Dauereinsatz und die "Flügel" am Rücken einfach der absolute Hingucker! 

Das Schnittmuster beinhaltet die Kleider- sowie eine Tunika-Variante.

Ich habe mich an die Kleider gehalten... das Zweite zeig ich euch dann nächste Woche.

Amia bekommt ihr ab heute hier bei ki-ba-doo!

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende,
eure Marion


Donnerstag, 10. Juli 2014

Und noch ein Basic-Tank-Top zum RUMS-Tag...

Ich hoffe, ich langweile euch noch nicht, aber das Basic-Tank-Top von ki-ba-doo ist einfach der Schnitt des Sommers 2014 für mich...naja eigentlich ist er ja vom letzten Jahr, aber die ganzen  Tops sind von diesem Jahr:-)





Dieses Top ist etwas kürzer als im Schnitt...ich hatte leider nur noch einen halben Meter von dem Stoff bekommen... so musste etwas gekürzt werden:-)

Dann schau` ich mal, auf welchem Platz ich heute bei RUMS bin. Ich finde es wirklich toll, wie viele Teilnehmer inzwischen jede Woche dabei sind.

Liebe Grüße,
Marion


Dienstag, 8. Juli 2014

Aus gegebenem Anlass gibt es bei uns jetzt auch mini-ki-ba-doo...

...ich bin nämlich letzte Woche Tante geworden!





Darum habe ich schon für den kommenden Herbst in Größe 68 eine mini-basic-Hose und zweimal mini-Lina dazu genäht, einmal mit und einmal ohne Latz.

Und dass das Baby auch sofort was Selbstgenähtes von der Tante tragen kann, gab`s noch eine mini-basic-Mütze in Größe 34 dazu.



Ich sag euch was, Tante zu sein ist toll! Die Kleine ist so süß, aber wenn sie schreit, dann geb ich sie wieder zurück...und aufstehen muss ich auch nicht mehr in der Nacht:-)

Das war heute mal untypisch, Fotos nur von Klamotten ohne Inhalt...aber bis die Sachen passen, dauert`s noch a bisserl:-) 

Die mini-ki-ba-doo-Kollektion gibt`s wie immer hier!

Liebe Grüße
eure Marion

Donnerstag, 3. Juli 2014

RUMS mit Stufenrock und Basic Tank Top

Heute zeige ich euch mein momentanes Lieblings-Sommeroutfit. Den Rock hab ich aus einer alten Jeans genäht. Einfach die Beine abgeschnitten und unten geraffte Stoffbahnen dran.
Das Top ist wie gehabt ein Basic Tank Top von ki-ba-doo...never change a running sytem, wenn`s einfach passt:-)





So, jetzt ab damit zu RUMS.

Das Top ist wieder aus dem tollen Hamburger Liebe Jersey von hier genäht, der Rock aus Stoffen vom letzten Freisinger Stoffmarkt und einer kaputten Jeans.

Tja und mit meiner Tochter kann ich jetzt quasi im Partnerlook gehen, wenn sie dieses oder dieses Outfit trägt:-)

Liebe Grüße
eure Marion