Montag, 30. Juni 2014

...und wieder Rosita... diesmal "bemalt"

Diese Rosita hat sich das große Tochterkind gewünscht.

Da es für die Große ja schon immer cool sein muss, hab ich endlich mal die VW-Bus-Schablone vom vorletzten Stoffmarkt und die Farben ausgepackt. Ich muss sagen, das ging eher in die Hose... das Haftspray hat zwar schrecklich gestunken, aber trotzdem ist immer irgendwo was drunter gelaufen. Was gut ging, waren dann die Glitzerfarben, allerdings hat sich hier nach der ersten Wäsche schon ein Teil wieder verabschiedet und ich muss dann nochmal nachpinseln...

Trotz allem, diese Rosita ist das absolute Lieblingsteil und wandert zwischen Kind und Waschmaschine hin und her:-)






Genäht wieder aus Hamburger Liebe Jersey von hier.

Liebe Grüße und bis bald,
eure Marion

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Sieht klasse aus! Und deine "Kleine" ist ganz schön groß geworden! Mensch.....
Lieben Gruß und eine schöne Woche
Gisi

Frau Schnett hat gesagt…

Cool sieht das aus mit dem Bus !!!
Hoffentlich übersteht er die ganzen Wäschen weiterhin ...
Liebe Grüße
Jeanette

kreativkäfer hat gesagt…

boah das ist ja sehr cool!
glg andrea

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Marion,

was für eine schöne Rosita und der Bus ist ja wohl total schick, das sieht einfach nur cool aus. Gefühlt sehe ich heute nur Rositas ... hihi ... muss wohl daran liegen, dass ich selber gerade meine erste genäht habe. Super schöner Schnitt, der sicherlich auch hier noch ganz oft unter die Nadel kommt.

Ganz liebe Grüße
Sandy

juli buntes hat gesagt…

Das sieht klasse aus! Schade natürlich, wenn es nicht hält. Aber, dass es aus der Waschmaschine quasi direkt wieder am Kind landet, kann ich schon verstehen!
VLg julia

Nell hat gesagt…

wie cool marion! genial! was freu ich mich, dass deinen mädels der schnitt gefällt :-)
glg und bis sonntag?
nelli