Samstag, 29. Oktober 2011

Diese Stoffe...

... werde ich definitiv erst wieder vernähen, wenn ich meine Overlock-Maschine bekommen habe... (zum Glück ist`s nicht mehr so lange bis Weihnachten - winke winke Christkind!!!). Irgendwie war meine Maschine mit diesem Rippenjersey echt überfordert, dann hatte ich noch `nen doofen Faden, der immer wieder gerissen ist... ab und an wurde ein Stich ausgelassen:-(((

Aber irgendwann war unsere erste Zoe dann doch fertig... ohne Affen-Appli, die ist jetzt unter dem Sticki versteckt, den ich schon vor Zeiten mal bei der Zaubermasche gekauft hatte:





 Da meine Große ja absoluter "pink"-Fan ist, war sie total begeistert und das ist doch die Hauptsache...

Liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Zoe von Farbenmix
 

Freitag, 28. Oktober 2011

Kunterbunte Kuschel-Amelie

Diesen bunten Kuschelfleece habe ich auch am Stoffmarkt erstanden.
Meine Große hat ihn gesehen und beschlossen, dass daraus ein Kuschelkleid für sie werden muss und ja nichts anderes...:-)




Beim Nähen war ich kurzzeitig davor, das Teil in die Tonne zu knallen, wegzuwerfen, denn meine Nähmaschine hat den Kuschelfleece nicht so gut weitertransportiert und so war`s irgendwie überall schief... grummel...
Naja, das Tochterkind war trotzdem begeistert und meinte, das sähe man gar nicht...  Ich hab aber nach der Anprobe doch nochmal nachgebessert... und das mag ich ja sooo gar nicht...

Irgendwie ist grad "nähmäßig der Wurm drin"...
Da ich ja keine Stickmaschine habe, habe ich gestern versucht einen Affen zu applizieren... 
Ich hab`s dann gar nicht mehr fertig gemacht, denn ich finde, der Affe sieht eher aus wie Mickey Maus, obwohl man auf der "Malvorlage" schon einen eindeutigen Affen erkannt hat und das "Genähte geht auch gar nicht, da bin ich dann zu pinkelig. Außerdem hat`s mir unten auch noch ein Loch in den Stoff gerissen:-(  Dieses Teil kommt also definitiv weg... 
Ich bin dann doch eher der "Fransen-Appli-Typ"...
Vielleicht sollte ich doch einfach bei Blumen, Herzen und Kreisen bleiben, das hat bisher immer geklappt.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und vielen Dank für die vielen netten Kommentare zu meiner Amy. Ich habe mich riesig darüber gefreut!

Liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Amelie - Farbenmix
Gestickter Aufnäher von der Zaubermasche

Mittwoch, 26. Oktober 2011

MMM Amy für`s Ego

Heute mach ich auch wieder mit beim MMM. Da ich so tolle Beispiele für den Amy-Schnitt gesehen hatte, musste ich auch einen haben.... Zum Glück hatte ich schon in diversen Blogs gelesen, dass der Schnitt eher groß ausfällt... Normalerweise nehme ich bei einem Rockschnitt Größe M und es passt wie angegossen. Diesmal habe ich mich mal ganz mutig an Größe S gehalten und was soll ich sagen...ich kann den Rock nicht ohne Gürtel tragen, sonst rutscht er... Das ist doch mal was für`s Ego, oder?

Angeschnitten hab ich meinen ersten Stoff vom Stoffmarkt vor zwei Wochen, einen braunen Stenzo-Cord mit türkisem Druck.




Mit dem Selbstauslöser am Foto kämpfe ich ja immer ein bisschen... Eigentlich wollte ich gerne ganz drauf... egal...


Wer noch alles mitmacht, könnt ihr hier sehen.
Liebe Grüße,
Marion

Montag, 24. Oktober 2011

Hosen braucht das Kind...

Hosen und meine Große sind ja echt ein Drama: Die eine ist zu eng, die andere ist am Bund zu niedrig, die andere ist an den Beinen zu kurz, dann ist mal wieder die ganze Hose "nicht gemütlich" -grrrrrrrrrrrrrr-

Kennt ihr das auch? 

Ich bin inzwischen wirklich so weit, dass ich ihr keine Hosen mehr kaufe und alle selbst nähe. 




Diese Roberta hier ist aus braunem Farbenmixcord und nur mit pinkem Kontrastgarn genäht. Mir gefallen die schlichten Hosen besser, damit auch die vielen bunten Oberteile gut dazu passen.

Inzwischen versuche ich zu jeder Hose aber ein passendes Kombi-Shirt zu nähen.



Auf Wunsch des Kindes mit gepachten Ärmeln...hatte ich schon ewig nicht mehr gemacht. 
Tja, so sah das Oberteil erst aus... dann hat die Große gemeint, sie müsste unseren Kater festhalten, obwohl dieser das nicht wollte.... leider hat er ziemlich intensive Spuren auf dem niegelnagelneuen Shirt hinterlassen -grrrrrrrrrrrrrrrrrr-

Naja, jetzt sieht`s leider so aus:

Irgendwie fand ich`s vorher schöner...jetzt ist`s schon wieder too much... aber wer weiß, wie lange es diesmal ganz bleibt... bei meinem Rabaukenkind:-)))

Liebe Grüße und eine schönen Wochenanfang,
Marion


Schnitt Shirt: Antonia Farbenmix
Schnitt Hose: Roberta Farbenmix

Samstag, 22. Oktober 2011

Retro-Hannah

Für meine Kleine gab`s mal wieder eine Hannah-Tunika aus Retro-Blümchenstoff. Diesen Schnitt finde ich für die Kleinen einfach perfekt und sie ist wirklich relativ schnell genäht, wenn man nicht so viel betüddelt.




Liebe Grüße und euch allen ein schönes Wochenende,
Marion

Schnitt: Hannah/Farbenmix
Stoff: Riley Blake und Restekiste
 

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Kalt wird`s...

... und darum hatte die Große den Wunsch nach etwas "Warmen und Weichem" geäußert: "Maaaaama, draußen ist`s schon sooooo kalt. Ja?! Nähst du mir endlich mal wieder was aus dem weichem Kuschelstoff? Ich hab nämlich überhaupt nichts mehr zum Anziehen!" Ja, ist klar... "Und außerdem hast du mir schon soooo lange nichts mehr genäht, du machst ja nur noch Sachen für dich!"

Jedenfalls hat sie sich wieder sämtliche Stoffe sowie das Sonntagsblümchen selbst rausgesucht. 

Die Häkelblume ist in unserem dreiwöchigen Kroatienurlaub entstanden... da war ich voll motiviert und bin mit dem Häkelsommer-ebook und `ner ganzen Tüte voll Wolle angereist... naja, abgereist bin ich gut erholt, mit einem einzigen Blümchen und `ner immer noch vollen Tüte Wolle... da war irgendwie keine Zeit. 




Ich wünsch euch einen schönen Herbsttag,
liebe Grüße,
Marion

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Schmuckkeramik

Heute hab ich nichts Genähtes, aber trotzdem was "Selbstgemachtes". 
Gestern hatten wir von unserer Spielegruppe aus, die ich mit der Kleinen besuche, einen Elternabend, an dem ein Schmuckkeramik-Workshop angeboten wurde.

Dabei sind diese zwei Ärmbänder entstanden:


Schmuckkeramik funktioniert wohl so ähnlich wie Fimo. Man sucht sich verschiedene Farben aus und stellt dann in verschiedenen Techniken die Kugeln her. Anschließend werden die Kugeln im Backofen gehärtet. 

Aber ganz ehrlich, das Nähen ist schon eher das Meine... diese "Fieselei"... und heute hab ich an beiden Handflächen Schwielen vom Kugeln formen... aber wir waren eine nette Runde Mädels und hatten einen lustigen Abend.

Liebe Grüße,
Marion



Montag, 17. Oktober 2011

Stoffmarkt




Gestern war ja Stoffmarkt in München. Auch ich will euch meine Ausbeute nicht vorenthalten.
Heute lief erst einmal die Waschmaschine heiß, denn bei mir wird jeder Stoff vorgewaschen...ich finde sie riechen immer so nach Chemie... Da hab ich wohl in nächster Zeit so einiges zu tun!

Anschließend ging`s dann noch zum Bloggertreffen, aber das habt ihr bestimmt schon bei Nette gelesen. Ich fand`s wieder super! Auf so `nem Stoffmarkt trifft man inzwischen mehr Bekannte, als bei uns auf`m Dorf. "Schee war`s Mädels!

Wünsch euch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Marion

Mittwoch, 12. Oktober 2011

MMM Langeneß


Langeneß ist ja mein absoluter Lieblingsrockschnitt, der sitzt einfach bei mir:-)
Das Schöne ist, dass er auch ruckzuck genäht ist, trotz Reißverschluss.

Aus geblümten Babycord, nur mit einem Samtband verziert.

Liebe Grüße,
Marion

P.S. Hab jetzt das Schriftproblem gelöst!!! Vielen Dank für eure Tipps. Mein Fehler war, dass ich bei der Postbearbeitung nicht die Standschrift gelassen habe, sondern eine andere eingestellt habe, das aber nur, weil man bei der Bearbeitung die "falsche" Schrift sieht. 

Montag, 10. Oktober 2011

An appel a day...

Letztes Wochenende war ich mal wieder fleißig an den Abenden (ich nähe ja ausschließlich, wenn meine Mädels im Bett sind) und so habe ich diese Kombi geschafft:







Die Mütze hatte ich ja schon letzte Woche für die Große genäht... allerdings wollte die Kleine die Mütze täglich aufsetzen, was natürlich so gar nicht passte... sie rutsche ihr andauernd vor die Augen, war ja schließlich zu groß... aber erklär` das mal einer 2-jährigen, die sich einbildet, "diese, aber auch nur diese Mütze" tragen zu wollen. Darum gibt`s die jetzt auch noch `ne Nummer kleiner:-) 

Liebe Grüße,
Marion
P.S. Könnte mir evtl. jemand helfen und sagen wie ich die Schrift für die Posts anders einstellen kann? Ich komm da einfach nicht weiter... Es werden immer nur sieben Möglichkeiten angezeigt und leider ist die Schrift, die ich für das "Außenrum" gewählt habe, nicht dabei...
Schnittmuster:  
Hose: Roberta von Farbenmix
Shirt: Antonia von Farbenmix
Mütze: Beanie von NupNup







Posted by Picasa

Samstag, 8. Oktober 2011

Antonia

Bei diesem Shirt hab ich wirklich Glück gehabt, denn Andrea
hatte dieses Shirt für ihre Tochter schon zugeschnitten, leider zu klein. So blieb mir diese Arbeit erspart (das Zuschneiden mag ich ja am aller wenigsten beim Nähen) und ich musste nur noch passende Bündchen suchen und betüddeln.


Herausgekommen ist dieses absolute Lieblingsshirt meiner Kleinen:
 





Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem ersten Post.

Ganz liebe Grüße,
Marion

Schnittmuster: Antonia von Farbenmix
                       Hose: Queenie von Farbenmix, hab ich schon mal bei KUB gezeigt

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Ich habe jetzt auch einen Blog!!!

Hallo ihr Lieben!


Nachdem ich über`s Nähen schon so viele nette Bloggerinnen kennengelernt habe, will ich jetzt auch "dazugehören". Ich lese ja schon eine ganze Weile bei vielen von euch mit. Bisher habe ich mich immer aus Zeitmangel und ein kleines bisschen Angst vor der "Technik" davor "gedrückt", selbst einen Blog zu machen. Aber jetzt, versuche ich es einfach einmal!


Hier werde ich hauptsächlich die für meine Mädels und mich genähten Werke präsentieren.


Rechtzeitig zum Morgen angekündigten Temperatursturz habe ich endlich unsere erste Jacke fertig: eine mit Fleece gefütterte Tinka Bella mit passender Mütze:





Meine Große hatte sich die Farben selbst selbst ausgesucht. Nur das garantiert mir, dass die Jacke getragen wird :-))), da können 5-jährige schon ganz schön eigen sein!


Liebe Grüße,
Marion