Samstag, 31. Dezember 2011

Ein gutes Neues!! und Elefantös

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und nur das allerbeste fürs neue Jahr!!!! 


Außerdem möchte ich mich ganz herzlich bei all meinen Lesern für die vielen lieben Kommentare bedanken! Toll, dass ihr hier bei mir vorbeischaut:-) 


Momentan ist es hier trotzdem eher ruhig...mein Mann hat Urlaub und der Kindergarten hat auch zu. Es ist so schön, wenn man in der Früh einfach mal ausschlafen und in den Tag rein leben kann. Ich war doch glatt tagelang überhaupt nicht am Computer..... Ab nächster Woche müssen wir allerdings wieder früher raus...meine Große macht Skikurs und muss zum Bus...  wenn wir die Kleine "unterbringen" wollen wir auch den ein oder anderen Tag auf der Piste verbringen... 


Obwohl ich ja gerade wieder am Wohnzimmertisch nähen muss, hab ich die letzten Tage einen Elefanten genäht, der ist für ein Mädchen aus der Kindergartengruppe der Großen...


Auf der Suche nach dem lilafarbenem Stoff, habe ich festgestellt, dass direkt zwei Straßen weiter doch jemand Stoffe verkauft... hatte ich bei dawanda entdeckt. Witzig oder? Irgendwie dachte ich immer, ich bin hier alleine mit meinem Hobby. Ich bin dann also zu Claudia um den Stoff zu holen...wir hatten uns vorher noch nie gesehen, aber sie hat mich gleich gefragt, ob ich eine Tochter habe, die letztes Jahr auch schon einen Kindergartenskikurs gemacht hat und die so aussieht wie ich in klein? Ja,ja... so klein ist die Welt doch manchmal.


So, dann muss ich jetzt mal unser Raclette für heute abend herrichten...wir feiern ganz alleine. Eigentlich hatten wir Freunde eingeladen, aber die leiden am Noro-Virus und den will ich nicht haben!!! Jedenfalls essen wir jetzt dann ganz gemütlich und dann machen wir mit den Kindern einen Spieleabend... für später haben wir uns noch mit den Nachbarn verabredet.


Also, rutscht`s gut rüber ins neue Jahr und ich freu mich schon wieder auf euch!


Liebe Grüße,
Marion

Dienstag, 20. Dezember 2011

Eulentasche und Weihnachtspause

Da ich die nächsten Tage wirklich keine Zeit mehr habe und meine Nähmaschinen im Wohnzimmer dem Christbaum weichen müssen, habe ich gestern abend schon die Farbenmix-Adventskalender-Tasche fertig genäht, in der Hoffnung, dass es schon so richtig ist:-)



Irgendwie fand ich es schon eher schwierig Stoffe auszusuchen, wenn man nicht weiß, was kommt... naja, den Träger hab ich mehr recht als schlecht seitlich befestigt, das gefällt mir aber trotzdem einfach besser. Mein Mann findet die Tasche "süß", ich bin mit dem Ergebnis nicht so 100%ig zufrieden. Allerdings hat sofort meine Große Besitzansprüche angemeldet, weil das doch "die weltallerschönste" Tasche ist. Somit war dann doch wieder alles gut:-) Ich hab ja schon ein paar Taschen für mich...



Weihnachten ist nicht nur da,
wo Lichter brennen,
sondern überall dort,
wo wir die Welt ein wenig heller machen.


In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Stunden im Kreise eurer Lieben. 
Über Weihnachten gibt`s hier meine erste Blogpause, denn da gehört die Zeit ausschließlich der Familie, aber danach "starte ich wieder durch"...

Ganz liebe Grüße,
Marion

Freitag, 16. Dezember 2011

Meine Weihnachtsgeschenkeproduktion...

...ist soweit abgeschlossen.  Jetzt muss ich nur noch die ganzen Geschenke verpacken, teilweise verschicken und dann kann Weihnachten kommen.   
Wir verschenken jedes Jahr eine Fotokarte von den Kindern... die bekommt dieses Mal eine besondere Verpackung:-)  
Da unsere Verwandtschaft doch ganz schön groß ist sind ein "ganzer Haufen" Nikolausstiefel entstanden:



Und auch meine Große hat wieder genäht: einen Stern für die Ur-Oma, der auch sofort verschenkt werden musste...


Wünsch euch ein schönes viertes Advents-Wochenende. Der Wetterbericht hat bei uns Unwetterwarnung und anschließend Schnee verkündet...bin ja mal gespannt, was uns da noch erwartet.

Liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Nikolausstiefel von Einchen


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Gewonnen!!!

Jetzt bin ich auch stolze Mug Rug-Besitzerin, denn ich habe bei Heikes` Verlosung den ersten Preis gewonnen und durfte mir einen von drei Mug Rugs aussuchen. Meine Wahl fiel auf dieses "Mädchen":


Über diesen tollen Mug Rug hab ich mich als "stickmaschinenlose" besonders gefreut! Liebe Heike, nochmal vielen vielen Dank!

Liebe Grüße,
Marion



Montag, 12. Dezember 2011

Noch `ne Neue und Elefantös...

Bereits vor ein paar Wochen hat meine Nähmaschine Verstärkung bekommen...
Die Große hatte sich zum Geburtstag eine Kindernähmaschine gewünscht.

Im Großen und Ganzen ist die Maschine echt gut, nur hat sie leider kein Licht...und das finde ich auch für ein Kind ein "No Go".

Nach anfänglichem "Striche-nachnähen", verlor sie schnell die Lust und wollte was "Richtiges" nähen. So ist dann verteilt über ein paar Tage dieser Elefant entstanden. Das Tolle ist, dass ich zwar dabei sein musste, sie aber fast alles alleine genäht hat.

 
Stolz wie Bolle musste der Elefant dann auch gleich mit in den Kindergarten um allen gezeigt zu werden. Eine Kindergärtnerin war so begeistert, dass sie mich gleich gefragt hat, ob ich ihr auch so einen nähen würde... 
den gibt`s jetzt als Weihnachtsgeschenk:


Irgendwie ist die Zeit bis Weihnachten wirklich knapp, deshalb komm ich leider momentan nur wenig zum Kommentieren, lese aber überall ganz fleißig mit:-)

Liebe Grüße,
Marion
 freebook elefantös von Farbenmix

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Ja ist denn heut` schon Weihnachten???? und Hilfe?!

Für mich sieht es fast so aus:-)

Am Montag hab ich mein vorzeitiges Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk bekommen:


Leider hatte ich noch nicht die Zeit sehr viel auszuprobieren, aber ein bisschen hab ich natürlich schon "rum probiert". Dabei bin ich auch gleich auf ein Problem gestoßen, dass ich bei der "Einführung" gar nicht bemerkt habe: Wie nähe ich enge Kurven, ohne dass mir das Messer an der falschen Stelle den Stoff wegschneidet? Hat evtl. jemand von euch einen Tipp für mich???

Weiß vielleicht jemand, wo man gute und günstige Overlockkonen bekommt? Hatte ja in Hoffnung auf ein braves Christkind beim letzten Stoffmarkt schon mal 4 Konen mitgenommen, aber alles in türkis nähen geht ja auch nicht.... 

Dann frage ich mich auch noch, wie man denn den Faden vernäht? Ich mag ja diesen Used-Look. Wenn ich jetzt `nen Saum mit der Overlock mache, wie mach ich das denn, wenn ich rund herum bin? Es gibt ja keine Rückwärts-Taste...

So, jetzt hab ich `nen ganzen Haufen Fragen gestellt und hoffe sehr, dass ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt. 

Liebe Grüße,
Marion

Montag, 5. Dezember 2011

Schon wieder Bandito...

...sogar aus denselben Stoffen, allerdings anders kombiniert... und dieses Mal für meine Kleine.




Momentan ist es hier eher ruhig...eine Weihnachtsfeier jagt die nächste und ansonsten bin ich noch fleißig am Weihnachtsgeschenke produzieren.


Liebe Grüße,
Marion

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Das "Bedrucken"

Wegen der vielen Nachfragen zum "Bedrucken". Schaut doch mal hier! Es funktioniert wirklich ganz einfach und hält Waschmaschine und Trockner ohne Probleme Stand. 
Ich habe Schablone und Farben über das große Auktionshaus erstanden, da es hier bei uns in der Nähe keinen Bastelladen, der das führen würde...
Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Shirt.

Wünsch euch einen schönen Abend, hab gleich noch Elternabend vom Kindergarten...

liebe Grüße,
Marion

Samstag, 26. November 2011

MMM Peace

Inspiriert von hier, musste ich auch unbedingt das "Bedrucken" versuchen. Und was soll ich sagen? Ich bin total begeistert.
Entstanden ist dieses "selbstgebasteltete" Sweat-T-shirt.

Passend zu meiner Lieblings-Amy.

Allerdings muss ich sagen, dass mein allererster Probedruck etwas besser funktioniert hat, als dann der "Ernst-Druck". Auch bin ich eher der Typ, der einen "vorgefertigten" Schnitt verwendet. Das T-Shirt ist leider etwas zu eng und der Ausschnitt etwas weit... aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.


Wer sonst noch alles dabei ist beim MMM seht ihr hier bei der lieben Cat.

Liebe Grüße,
Marion

Advent, Advent...

... obwohl es mir wirklich schwer fällt ohne Schnee in Weihnachtsstimmung zu kommen, steht der erste Advent ja unweigerlich vor der Tür. 
Unser geliebter Adventskranz ist mit neuen Kerzen bestückt, die Plätzchen sind im Ofen und so kann`s morgen losgehen:



Wünsch euch allen einen schönen ersten Advent.
Liebe Grüße,
Marion

Montag, 21. November 2011

Die Eichhörnchen sind los!

Meine Große musste für den Kindergarten einen Socken/Nikolausstiefel mitbringen, den der Nikolaus befüllen kann... was lag da näher, als endlich mal einen selbst zu nähen.



Das hat richtig Spaß gemacht und darum hab ich erst mal Weihnachtsstoffe bestellt, damit bis Weihnachten noch ein paar mehr entstehen können, die dann an die Verwandtschaft verschenkt werden:-)

Liebe Grüße,
Marion


Schnitt: Nikolausstiefel von Einchen

Mittwoch, 16. November 2011

MMM Retro-Amy

Heute bin ich auch wieder dabei beim MMM! 
Als ich diesen tollen Stoff auf dem Stoffmarkt gesehen habe, wusste ich sofort, dass daraus ein Rock für mich werden muss... wo ich doch inzwischen sooo auf bunte Röcke "stehe". Wenn mir das vor einem Jahr jemand gesagt hätte, hätte ich`s nicht geglaubt...



Wer sonst noch mit dabei ist, könnt ihr hier sehen.
Liebe Grüße,
Marion

Sonntag, 13. November 2011

Bandito...

...finde ich ja immer wieder klasse und beide Kinder wachsen so langsam aus ihren Jacken vom letzten Jahr raus. Jetzt gab`s erst mal für die Große eine neue Bandito aus absoluten Traumstöffchen:-)



Die Rehappli ist passend zur Winona vom Nähtreffen. Diesmal hab ich die Jacke schon in Größe 134/140 ohne Nahtzugabe genäht und noch um ein paar cm verlängert, so dass es mit dem Reißverschluss gepasst hat.... passt fast perfekt...nur die Ärmel hätte ich etwas kürzen sollen, die sind noch zum "Umkrempeln".

Liebe Grüße,
Marion

Donnerstag, 10. November 2011

Kleider....

... können Mädchen ja nie genug haben.... und so viele gibt es bei uns noch gar nicht:-) 
Den Joelle-Schnitt von Farbenmix hatte ich schon `ne Ewigkeit hier liegen. 
Zur Zeit probiere ich endlich mal alle Schnitte, die hier so schlummern auch mal zu nähen. Ist doch auch doof, alles nur im Ordner zu sammeln und nicht zu nähen, oder? 




Das Töchterlein ist zufrieden... sie hatte sich den Stoff wieder selbst ausgesucht. Mir gefällt der Schnitt richtig gut, ich will unbedingt noch eine Joelle aus Jeans nähen.

Liebe Grüße,
Marion
 

Montag, 7. November 2011

Ich habe einen Award....

... bekommen. Und zwar von der lieben Sabine von mamachica`s. Das freut mich ganz besonders, da ich ja erst seit ganz kurzem hier in der Bloggerwelt weile.

  
Vielen lieben Dank noch einmal.
***

Hier nun die Regeln: 


1. Verlinke den Blog dessen der dir den Award verliehen hat.

2. Stelle ihn in einem Post vor.

3. Verleihe den Award an sieben Blogger. Du kannst den Award auch an

solche verleihen, die schon einen bekommen haben

und du kannst auch dem einen geben, der dir einen gab.


4. Teile es den "Gewinnern" mit.


5. Schreibe ein Post über deine Verleihung, in

welchem du die verlinkst, die den Award bekamen.



****

Nach der 3. Regel  

geb ich den Award hiermit weiter: 
1. an  takomade 
2. an Laja W.
3. an luusmeitlifashion
4. an Fräulein Etepetete
5. an Vronal
6. an Ein bisschen Büllerbü
7. an la stella di gisella

Ich hoffe, es fühlt sich keiner übergangen und ich habe keinen vergessen. Ich habe sieben Mädels rausgesucht, die ich alle persönlich kenne (es gibt doch nichts schöneres als Nähtreffen:-)). 


Liebe Grüße an euch alle,
Marion

Samstag, 5. November 2011

Nähtreff im Canada

Leider habe ich nur sehr wenige Fotos gemacht und die sind leider auch nicht gut geworden, aber ich zeig sie euch trotzdem. Vor lauter Nähen, Quatschen und dann doch immer mal wieder nach den Kindern sehen, bin ich auch gar nicht viel zum Fotografieren gekommen...

 Im "Nähsaal"


 Beim Weißwurstessen

Aber schaut doch mal bei Renate, die hat einen ganz tollen Post geschrieben. Liebe Renate noch einmal vielen vielen Dank an dich und deine Kinder für diese super Organisation.

Wollt ihr noch wissen, was aus meinem Haufen geworden ist??? 


Ich habe zum ersten Mal eine Hose mit Schürze genäht, nämlich eine Winona. Wieder für die Große und wieder in Lieblingsfarbe lila. Dazu gab`s noch ein passendes Haartuch.





Ich wünsch` euch noch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Hose: Winona (Farbenmix)
              Haartuch: Bandito (Farbenmix)

Donnerstag, 3. November 2011

Morgen geht`s zum Nähtreff...

... zu Renate. Sie organisiert mit ihrer Family schon zum zweiten Mal dieses riesen Nähtreffen. Vorab schon einmal vielen vielen Dank hierfür.


Wollt ihr wissen, was ich mir vorgenommen habe?


Dieser "zugeschnittene Haufen" kommt mit und was daraus wird, zeig ich euch, wenn`s fertig ist.

Was näht ihr denn alle so?

Meine Begleiterin:

meine beiden Mädels und ich sind schon so gespannt und freuen uns schon so euch alle wiederzusehen!

Liebe Grüße,
Marion

Samstag, 29. Oktober 2011

Diese Stoffe...

... werde ich definitiv erst wieder vernähen, wenn ich meine Overlock-Maschine bekommen habe... (zum Glück ist`s nicht mehr so lange bis Weihnachten - winke winke Christkind!!!). Irgendwie war meine Maschine mit diesem Rippenjersey echt überfordert, dann hatte ich noch `nen doofen Faden, der immer wieder gerissen ist... ab und an wurde ein Stich ausgelassen:-(((

Aber irgendwann war unsere erste Zoe dann doch fertig... ohne Affen-Appli, die ist jetzt unter dem Sticki versteckt, den ich schon vor Zeiten mal bei der Zaubermasche gekauft hatte:





 Da meine Große ja absoluter "pink"-Fan ist, war sie total begeistert und das ist doch die Hauptsache...

Liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Zoe von Farbenmix
 

Freitag, 28. Oktober 2011

Kunterbunte Kuschel-Amelie

Diesen bunten Kuschelfleece habe ich auch am Stoffmarkt erstanden.
Meine Große hat ihn gesehen und beschlossen, dass daraus ein Kuschelkleid für sie werden muss und ja nichts anderes...:-)




Beim Nähen war ich kurzzeitig davor, das Teil in die Tonne zu knallen, wegzuwerfen, denn meine Nähmaschine hat den Kuschelfleece nicht so gut weitertransportiert und so war`s irgendwie überall schief... grummel...
Naja, das Tochterkind war trotzdem begeistert und meinte, das sähe man gar nicht...  Ich hab aber nach der Anprobe doch nochmal nachgebessert... und das mag ich ja sooo gar nicht...

Irgendwie ist grad "nähmäßig der Wurm drin"...
Da ich ja keine Stickmaschine habe, habe ich gestern versucht einen Affen zu applizieren... 
Ich hab`s dann gar nicht mehr fertig gemacht, denn ich finde, der Affe sieht eher aus wie Mickey Maus, obwohl man auf der "Malvorlage" schon einen eindeutigen Affen erkannt hat und das "Genähte geht auch gar nicht, da bin ich dann zu pinkelig. Außerdem hat`s mir unten auch noch ein Loch in den Stoff gerissen:-(  Dieses Teil kommt also definitiv weg... 
Ich bin dann doch eher der "Fransen-Appli-Typ"...
Vielleicht sollte ich doch einfach bei Blumen, Herzen und Kreisen bleiben, das hat bisher immer geklappt.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und vielen Dank für die vielen netten Kommentare zu meiner Amy. Ich habe mich riesig darüber gefreut!

Liebe Grüße,
Marion

Schnitt: Amelie - Farbenmix
Gestickter Aufnäher von der Zaubermasche