Donnerstag, 16. Februar 2017

Mein Basis-Wickel-Raglan-Fake-Kleid zu RUMS

Habt ihr schon gesehen? Es gibt wieder Neuigkeiten von kibadoo.
Ein Raglan-Wickel-Shirt-oder-Kleid in "echt" oder als Fakevariante mit verschiedenen Ärmellösungen für uns Große, aber auch als Shirt für die Kleinen.

Ich habe für mich die Fake-Kleid-Variante mit dem schmalen Ärmel aus dem tollen Hamburger Liebe Knitknit genäht.


Das Besondere ist der Rücken. Hier kann man auch wunderbar mit verschiedenen Stoffen spielen.




So, und nun reihe ich mich wieder bei RUMS ein, mit meinem schicken Teilchen für die Arbeit!

Liebe Grüße
eure Marion

Donnerstag, 9. Februar 2017

Rums mit Mabinta von ki-ba-doo

Als ich letztens bei der Stoffiserie diesen tollen Jersey gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich daraus eine Mabinta nach dem Schnitt von ki-ba-doo nähen möchte... und hier ist sie:


Schicki schwarz-weiß für die Arbeit.







Ich bin wirklich happy mit meinem neuen Kleid. Ich glaube, ich muss mir zukünftig wirklich mehr auch für die Arbeit nähen.
Den Stoff bekommt ihr übrigens hier und mein Kleid wandert hier zu RUMS.

Liebe Grüße
eure Marion



Donnerstag, 2. Februar 2017

RUMS mit Ana - ab heute bei farbenmix!

Heute entstaube ich endlich mal wieder meinen Blog. Irgendwie spielt sich inzwischen doch das Meiste auf meiner facebook-Seite oder auf instagram ab.

Ab heute gibt es wieder vier neue Schnitte von bienvenido colorido, die bei farbenmix erscheinen. 

Eines meiner Teile aus dem Probenähen ist der Cardigan Ana. Ein absolutes Lieblingsteilchen aus leichtem Viscose-Strick.









Mit meinem Cardigan reihe ich dann endlich mal wieder bei RUMS ein. Da werde ich hoffentlich die nächste Zeit wieder öfter dabei sein, denn ich habe wieder so einiges für mich genäht:-) Unter anderem noch einen zweiten Cardigan in der Kapuzenversion sowie ein Luna-Shirt.

Liebe Grüße
eure Marion

P.S. Der Beanie-Schnitt ist von ki-ba-doo, den Stoff habe ich von aladina.